1. Bundesliga
P
1. ASKÖ Traun24 
2. Raiffeisen UBSC Wolfurt21 
3. ASV Pressbaum19 
4. AS Logistik Mödling15 
5. ASKÖ Kelag Kärnten12 
6. BC Monfort Feldkirch
Sponsoren

Zwei Spiele – zwei Siege!

Was für ein Wochenende!!! Unser Ziel war es, nach diesem Wochenende den fünften Tabellenrang gefestigt zu haben. Das ist uns nun mehr als gelungen. Und das obwohl die Vorzeichen alles andere als gut standen – Jenny Ertl und Filip Spoljarec waren wieder nicht an Board.
Gegen Feldkirch musste dennoch zumindest ein Unentschieden her. Nach einer kämpferischen Leistung konnten wir den Tabellenletzten mit 5:3 sogar besiegen. Conny Ertl feierte dabei ihren ersten Sieg in einem Dameneinzel. Denise Hofer legte im Mixdoppel mit Martin Cerkovnik eine Talentprobe ab. Sie mussten sich erst im dritten Satz geschlagen geben. Einzigartig bislang in dieser Saison: wir konnten alle vier Einzel für uns entscheiden.
Dieses Kunststück sollte uns am Sonntag gleich noch einmal gelingen. Gegen den haushohen Favoriten Wolfurt (feierte am Vortag einen Sieg gegen Titelfavorit Pressbaum!) konnten wir frei aufspielen. „Spaß haben“ hieß die Devise. Doch nach dem Sieg im zweiten Herrendoppel schaltete die Mannschaft auf den Wettkampfmodus um. Vor allem mit dem Sensationserfolg von Blagovest Kisyov über Leon Seiwald ging ein Ruck durch die Mannschaft. Philip Drexler und Conny Ertl konnten ihre Einzel wie am Vortag mit beherztem Einsatz gewinnen. Miha Ivancic gelang mit einem klaren Erfolg gegen Jan Sedlmayr der Schlusspunkt zum umjubelten 5:3 Erfolg.
Der fünfte Platz ist uns nun praktisch nicht mehr zu nehmen. Weiter geht es mit einem Auswärtsspiel Anfang März in Mödling.

SW